Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherVerwaltung

Die Vermieter-Mappe

Musterbriefe, Formulare und Erläuterungen

Die Vermieter-Mappe

Ratgeber

Autor: Matthias Nöllke

Verlag: Haufe Lexware GmbH

29,95 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
3. Auflage, 2018, 212 Seiten, Paperback, DIN A4

Inhalt

Dieses Formularbuch unterstützt Sie als Vermieter bei der täglichen Arbeit. Es enthält die Musterverträge, -formulare und -briefe, die Sie am häufigsten brauchen: Mietverträge, Musterbriefe für Mieterhöhungen, Modernisierungsvereinbarungen, Abmahnungen, Kündigungen und vieles mehr. Alle Muster werden ausführlich erklärt. Sie sind rechtssicher, auf dem neuesten Stand und können sowohl als Kopiervorlage als auch als Download genutzt werden. Mit diesem Buch sparen Sie Zeit und arbeiten immer mit fehlerfreien, juristisch verlässlichen Unterlagen.

Inhalte:


Das Mietverhältnis sicher gestalten
Die Details zur Mietzahlung verbindlich regeln
Schritt für Schritt zur korrekten Nebenkostenabrechnung
So setzen Sie eine Mieterhöhung durch
Die rechtssichere Kündigung - Ablauf und formale Aspekte
Worauf Sie achten müssen, wenn der Mieter auszieht


In der Neuauflage:


Formulare auf dem aktuellen Rechtsstand mit allen Änderungen im Mietrecht


Arbeitshilfen online:


Alle Musterverträge, -formulare und -briefe aus dem Buch

Rezension

Wie sage ich es bloß dem Mieter?

Korrespondenzen zwischen Vermieter und Mieter sind durchaus heikel. Meist geht es um Geld, und werden die Worte nicht sorgsam gewählt, macht man sich gegebenenfalls angreifbar. Für Vermieter, die sich rechtssicher auf dem Geschäftsparkett bewegen wollen, ist im Hause Haufe die „Vermieter-Mappe" erschienen. Das A4-formatige Buch von Matthias Nöllke bündelt alles an Referenzkorrespondenz, was ein Vermieter so braucht, um sich nicht auf Glatteis zu begeben.


Rund 200 Seiten ist das Werk dick, auf denen Nöllke Musterbriefe und Formulare vorstellt. Sie umfassen alle Lagen eines Vermieterlebens: allgemeine Regeln eines Mietverhältnisses ebenso, wie unerfreuliche Momente, etwa wenn der Mieter nicht zahlt. Korrekt formulierte Nebenkostenabrechnungen gehören dazu, genauso wie die Dinge, die bei einer Mieterhöhung zu berücksichtigen sind. Die Themen Kündigung des Mietvertrags und „Wenn der Mieter auszieht" (Rückgabe, Mängel, Abrechnung der Kaution) runden das Paket ab. Wobei: nicht ganz. Denn: Zur Mappe gehört auch eine Internetseite mit Arbeitshilfen, die den Inhalt noch ergänzen.


Damit dürften Vermieter, vor allem solche, die sich nicht jeden Tag intensiv mit der Materie auseinandersetzen, ein sinnvolles und umfängliches Sammelsurium der gängigsten Korrespondenztypen an die Hand gegeben sein. Das dürfte im Zweifelsfall hilfreich sein, um Zeit, Nerven und vor allem Geld zu sparen.


Andreas Nöthen, Immobilien Zeitung

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen