Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherInvestitionen

Immobilientransaktionen

Praxishandbuch zur Strukturierung, Bewertung und Vertragsgestaltung

Immobilientransaktionen

Fachbuch

Herausgeber: Jürgen van Kann

Verlag: Erich Schmidt Verlag

76,00 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
2. Auflage, 2014, 447 Seiten, gebunden

Inhalt

Bei Immobilientransaktionen haben sich längst Standards herausgebildet, die jeder beherrschen sollte, der beruflich mit Immobilienveräußerungen oder -käufen befasst ist. Das Praxishandbuch bietet eine leicht verständliche Übersicht über die rechtlichen und prozessrelevanten Fragen bei Immobilientransaktionen. Neben rein rechtlichen und steuerlichen Themen, wie der Gestaltung des Kaufvertrages oder der eventuell erforderlichen Kartellanmeldung, behandeln erfahrene Praktiker auch den Auktionsprozess, Finanzierungs- und Bewertungsfragen sowie Verwertungsmöglichkeiten im Krisenfall. Exemplarische, vorformulierte deutsch-englisch-sprachige Vertragsmuster (z.B. Due Diligence-Checkliste, Kaufvertrag), die auch in einem exklusiven Online-Bereich zum Download zur Verfügung stehen, erhöhen den praktischen Nutzen. Dabei kommt ein Instrumentarium zum Einsatz, welches in der Praxis erprobt und in zahllosen Immobilientransaktionen von erfahrenen Praktikern entwickelt und verfeinert wurde.

Rezension

Immobilientransaktionen

Der deutsche Immobilienmarkt brummt mal wieder gewaltig: Für 2015 rechnen Makler mit einem weiteren Anstieg des Transaktionsvolumens - es wäre das sechste Jahr in Folge. Doch das An- und Verkaufen will gelernt sein. Stolperfallen lauern vor allem auf der rechtlichen Seite. Aber auch bei den steuerlichen Fragestellungen gilt es, an den richtigen Schrauben zu drehen, um die Weichen für eine reibungslose Transaktion zu stellen und die Risiken durch vertragliche Regelungen zu minimieren. Diesen Themen widmet sich das im Erich Schmidt Verlag erschienene Praxishandbuch „Immobilientransaktionen" in der überarbeiteten und erweiterten 2. Auflage. In zehn Kapiteln erläutern Immobilienprofis in einem auch für Einsteiger verständlichen Sprachstil, worauf es dabei ankommt. Ausführlich behandelt werden dabei u.a. die Due Diligence, der Verkaufsprozess, die Gestaltung des Kaufvertrags, Fragen zur Gewährleistung und Haftung sowie die Bewertung und Finanzierung von Immobilien. Ein eigenes Kapitel widmet sich darüber hinaus dem Umgang mit Immobilien, die in Schieflache geraten sind, und den damit verbundenen Chancen und Risiken für Investoren. Vermittelt wird das Wissen durch zahlreiche Praxisbeispiele; die Muster eines Grundstückskaufvertrags sowie einer Due-Diligence-Checkliste runden das knapp 450 Seiten umfassende Werk ab, das sich mit seinen recht knapp gehaltenen und übersichtlich strukturierten Kapiteln hervorragend als Nachschlagewerk eignet.


Nicolas Katzung, Immobilien Zeitung

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen