Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Börsennotierte Wohnungsunternehmen als neue Akteure auf dem Wohnungsmarkt

Börsengänge und ihre Auswirkungen

Studie

Reihe: BBSR-Online-Publikationen

Anbieter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Einmalig
  • Erscheinungsdatum : 31.12.2016
  • Seiten : 196 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 3,52 MB
  • Sprache(n) : Deutsch, Englisch

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Wohnungsunternehmen mit einer Börsennotierung sind erst seit wenigen Jahren eine relevante Anbietergruppe in Deutschland. Was sind die Motive für die Börsengänge, welche Gründe haben zu dem ausgeprägten Wachstum dieser Anbietergruppe geführt und wie sind diese neuen Akteure auf dem Mietwohnungsmarkt einzuschätzen? Die Studie ordnet die Entstehung, Entwicklung und Besonderheiten der börsennotierten Unternehmen ein. Analysiert werden ihre Geschäftsmodelle, Bewirtschaftungsstrategien sowie Auswirkungen ihres Handelns auf Bestände und Mieter. Die Untersuchung widmet sich darüber hinaus der Frage, wie sich die Unternehmen in Bezug auf wohnungspolitische Herausforderungen wie Neubau, energetische Sanierung sowie bezahlbares Wohnen verhalten.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen