Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Catella Market Tracker März 2017 (Deutschland-Edition)

Report

Reihe: Catella Market Tracker

Anbieter: Catella Property Group

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Monatlich
  • Erscheinungsdatum : 01.05.2017
  • Seiten : 2 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,45 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Assetklasse Student Housing in Deutschland

Allen demographischen Prognosen der letzten Dekaden zum Trotz steigen in Deutschland, wie auch im Rest Europas, die Studentenzahlen. In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl an Studienanfänger in Deutschland um knapp 47 % gestiegen. Dies ist auf die höheren Bildungsanforderungen an die potentiellen Arbeitnehmer in vielen Wirtschaftssektoren zurückzuführen. Diese Entwicklung ist auch in den Stadtbildern zu erkennen. Wohnraum für Studenten ist mittlerweile in jeder Stadt mit einer Universität oder Hochschule ein großes, oftmals politisches Thema. Diverse Studentenwohnheime, die Studierenden bezahlbaren Wohnraum und ein soziales Umfeld bieten, sind in allen Universitätsstandorten in Deutschland strukturell vorhanden, allerdings vollzieht sich hier zurzeit eine interessante, vor allem qualitative Entwicklung. Es entstehen private Wohnheime, die „gehobenes" Wohnen anbieten, und für Immobilieninvestoren als Assetklasse von großem Interesse sind. Catella Research analysiert im Folgenden diese aufstrebende Nutzungsart und Standorte, die für Investoren von Interesse sein können.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen