Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherMarketing, Investitionen, Verwaltung, Planung/Bau, Finanzierung, Management

Handbuch Immobilienwirtschaft

Handbuch Immobilienwirtschaft

Nachschlagewerk, Lehrbuch

Autor: Markus Mändle

Verlag: Haufe Lexware GmbH

69,00 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
1. Auflage, 2017, 1000 Seiten, Paperback

Inhalt

Mit seinem breiten Themenspektrum und seiner Aktualität eignet sich das Handbuch der Immobilienwirtschaft hervorragend als Nachschlagewerk für Immobilienkaufleute in der Ausbildung, Studierende der Immobilienökonomie und Praktiker. Das Fachbuch gibt einen Gesamtüberblick über einzelne Themengebiete der Immobilienwirtschaft. Mit kompakten Erläuterungen über immobilienwirtschaftliche Aspekte.
Inhalte:


Bautechnik.
Immobilieninvestition und Immobilienfinanzierung.
Immobilienmarketing, Immobiliencontrolling und Immobilienbewertung.
Wohnungsbaugenossenschaften.
Asset Management.
Immobilienpolitik.
Quartiersentwicklung.


Arbeitshilfen online:


Fallstudien.
Übungsaufgaben und Lösungen.

Rezension

850 Seiten kompakte Immobilienwirtschaft

Handbuch Immobilienwirtschaft – der Titel verspricht ein Grundlagenwerk, das der Aus- und Weiterbildung für die Arbeit in einem der vielfältigen und oft sehr unterschiedlichen Arbeitsgebiete innerhalb dieser Branche dient. Die Entstehungsgeschichte des Werks ist dabei durchaus ungewöhnlich. Denn es nimmt eine Reihe – selbstverständlich vollständig überarbeiteter und aktualisierter – bewährter Einzeltitel aus der von Markus Mändle und seinem 2013 verstorbenen Vater Eduard Mändle, Professor und Rektor der heutigen HfWU, damals noch im Hammonia Verlag betreuten und herausgegebenen Buchreihe "Moderne Immobilienwirtschaft" in sich auf. Dadurch ergibt sich zunächst eine gewisse Schwerpunktlegung auf wohnwirtschaftliche Themen, was durch drei der zehn Hauptabteilungen (Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik, Sozialmanagement und Quartiersentwicklung, Wohnungsgenossenschaften) auch quantitativ erkennbar ist. Um dem Anspruch an ein umfassendes Lehrbuch und Nachschlagewerk zu genügen, wurden diese Beiträge durch weitere Abteilungen mit Themen wie Immobilieninvestition, -finanzierung, -marketing, Controlling und Wertermittlung ergänzt. Für diese wurde eine ganze Reihe ausgewiesener Spezialisten als Autoren gewonnen, die theoretische Kenntnisse und Lehrerfahrung mit fundiertem Praxiswissen zu verbinden wissen. Entstanden ist so ein 850 Seiten starkes, durch und durch solides Werk. Wie von vielen Büchern aus dem Haufe-Verlag gewohnt, können die Käufer auch dieses Lehrbuchs auf Arbeitshilfen zurückgreifen, die ihnen exklusiv zum Download zur Verfügung gestellt werden, darunter Kontrollfragen, Übungsaufgaben mit Lösungen, Checklisten und Gesetzestexte.


Thomas Hilsheimer, Immobilien Zeitung 25, 22. Juni 2017, Seite 14

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen