Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherMarketing

Hausmarke | Branding Property

Wege des Immobilienmarketings | Approaches to Real Estate Marketing

Hausmarke | Branding Property

Fachbuch

Autoren: Rahel M. Felix, Peter Felix

Verlag: Braun Publishing

59,95 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
1. Auflage, 2017, 224 Seiten, gebunden, Deutsch, Englisch

Inhalt

Immobilienmarketing ist keine wirtschaftswissenschaftliche Disziplin, die im Rahmen von marketingorientierten Ausbildungen und Studiengängen gelehrt wird. Genau aus diesem Grunde thematisiert dieser Band, wie an entsprechende Aufgabenstellungen herangegangen werden kann, um im Immobilienmarketing erfolgreich zu sein. Die relevanten analytischen und strategischen Prozesse und Methoden, die zum Tragen kommen, werden vorgestellt und erläutert. Zentral für das interdisziplinäre Vorgehen ist es, eine klare Vorstellung der künftigen Bewohner eines zu vermarktenden Objekts zu bekommen. Zusammen mit der architektonischen Leitidee dient diese Erkenntnis als Basis dafür, die Essenz, ja die Seele einer neuen (Haus-)Marke zu kreieren und über die Umsetzung ein entsprechendes Lebensgefühl zu erzeugen bzw. hervorzurufen. Zusätzlich zu der sorgfältigen Dokumentation aller Schritte und Aspekte von zehn ausgewählten Beispielen beinhaltet diese Publikation des Weiteren noch Beiträge von Branchenspezialisten, die Fragestellungen des Immobilienmarketings aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren.

Rezension

In der Werkstatt des Wohn-Marketings

Ein stimmungsvoller Name, eine fest umrissene Botschaft, Bilder, Werbemittel: Praktisch jedes größere Wohnprojekt verfügt heute über eine Marketingstrategie. Das Schweizer Marketingunternehmen Felix Partner gibt in diesem Band Einblicke, wie solche Strategien aufgebaut sind. Den größten Teil des Bandes nehmen sieben Praxisbeispiele ein, vom Jugendstil-Bestandsbau mit zwölf Wohnungen bis zum Projekt mit mehr als 150 Wohneinheiten und Gewerbeflächen. Die Autoren schildern jeweils reich unterlegt mit Bildern, wie sie Bauten, ihre Lage und die Zielgruppe bewerten, stellen Personas potenzieller Nutzer vor und skizzieren die Überlegungen zu Claims, Farben- und Formensprache sowie die Umsetzung in Werbemitteln. Die Vorgehensweise wird durch die Beispiele gut nachvollziehbar. Zwar handelt es sich um die speziellen Arbeitsabläufe von Felix Partner, aber wirklich grundlegend anders dürften andere Agenturen auch nicht arbeiten. Somit erhalten Leser mit Immobilien-Fokus wertvolle Einblicke in die Arbeit auf der Ebene von Design und Marketing. Vier Essays ergänzen die Praxisbeispiele um Überlegungen zu zukünftigen Wohnformen, zum Zusammenspiel von Marketing und Architektur und, erfreulich konkret, zur Digitalisierung der Immobilienbranche.


Volker Thies, Immobilien Zeitung 39-40, 28. September 2017

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen