Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Gamification, Prognosemärkte, Wikis & Co: Neues Wissen für die Stadt?

Studie

Reihe: BBSR Sonderveröffentlichungen

Anbieter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.03.2018
  • Seiten : 74 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 16,77 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

"Big Data" verändert, wie die Welt gesehen und wie die Wissenschaft sich den drängenden Fragen auch der Stadtentwicklung nähern wird.

Wie weit ist eigentlich der Weg von der Generierung und Sammlung gigantischer Datenmengen bis hin zu neuem Wissen für die Stadt? Kaum jemand versteht, was sich hinter Big Data als neuem Treiber der Moderne verbirgt. Kaum jemand versteht, welche Rolle Algorithmen für bessere Lösungen urbaner Probleme spielen können.

Mit dieser Veröffentlichung geht das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) dem Thema des "neuen Wissens" für die Stadt auf den Grund, indem das Schlagwort "Big Data" auseinandergefaltet und den Weg der "Wissensschöpfung" dargestellt wird. Zudem wird eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten für die Arbeit in den Städten und Gemeinden skizziert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen