Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherInvestitionen

Vorsorgewohnen in Deutschland

Wohnimmobilien als Kapitalanlage

Vorsorgewohnen in Deutschland

Ratgeber

Autoren: Michael Fesselmann, Rolf Kobabe, Katja Schwenzfeier, Ulrich Siegemund

Verlag: Springer Verlag

29,99 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
1. Auflage, 2018, 156 Seiten, gebunden

Inhalt

Den inhaltlichen Schwerpunkt dieses Buches bildet der Kauf einer Eigentumswohnung zur Vermietung. Doch abgesehen von den explizit auf die Vermietung und Verwaltung bezogenen Fragen treffen viele der hier behandelten Aspekte jedoch auch für den Kauf einer Eigentumswohnung zu, die der Käufer selbst nutzen will. Immobilien spielen seit jeher eine wichtige Rolle bei der privaten Kapitalanlage. Vor allem in Phasen, in denen es an Anlagealternativen mit vergleichbarem Chancen-Risiken-Profil mangelt - weil beispielsweise die Zinsen sehr niedrig sind - gewinnt der Immobilienerwerb zur Kapitalanlage und zur Vorsorge für das Alter stark an Bedeutung. Dabei stehen Eigentumswohnungen besonders im Vordergrund, - zum einen, weil hier das Angebot zahlenmäßig am größten ist, zum anderen, weil sie von den erforderlichen Investitionsvolumina für die meisten privaten Anleger viel eher infrage kommen als beispielsweise der Kauf eines ganzen Mietshauses mit mehreren Mietparteien oder einer vermieteten Gewerbeimmobilie.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen