Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherInvestitionen

Büro & Investment Deutschland Q1 2011

Deutscher Büro- und Investmentmarkt behält Schwung aus 2010 bei

Report

Autor: Andreas Trumpp

Reihe: Colliers Marktberichte Deutschland

Anbieter: Colliers International

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Quartalsweise
  • Berichtszeitraum: 1. Quartal 2011
  • Erscheinungsdatum : 01.04.2011
  • Seiten : 4 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 438,90 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Bürovermietungsmarkt mit leicht überdurchschnittlichem Quartalsergebnis. Die deutschen Büromärkte scheinen sich vom tiefen Einbruch des Jahres 2009 endgültig erholt zu haben und nahmen den gegen Ende 2010 spürbaren Aufschwung mit ins neue Jahr. Die von Colliers International in Deutschland untersuchten Büromärkte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart schlossen das erste Quartal im Jahresvergleich mit einer Ausnahme z.T. deutlich im Plus. In Summe konnte in den sechs Städten ein Flächenumsatz von 602.200 m² regis-triert werden, was einer Zunahme von gut 6 % im Vergleich zum ersten Quartal 2010 entspricht. Dieses Ergebnis liegt zudem knapp 3 % über dem Mittel der vergangenen fünf Jahre.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen