Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherRecht/Steuern, Planung/Bau

Modernisierung der Mietwohnung

Modernisierung der Mietwohnung

Fachbuch

Autor: Tobias Mahlstedt

Verlag: Nomos Verlag

48,00 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
2. Auflage, 2019, 270 Seiten, Paperback

Inhalt

Reform des Modernisierungsrechts 2019
Am 1.1.2019 ist das Mietrechtsanpassungsgesetz (MietAnpG) in Kraft getreten.


Die Neuauflage des Handbuchs reagiert unmittelbar auf die sich ergebenden Rechtsfragen der einzelnen Reformpunkte und erläutert u.a.:


die Vorgaben und Erleichterungen bei der Ankündigung
die Duldungspflichten und Gegenrechte des Mieters
den Rechtsschutz für Mieter und Vermieter
die Neuregelung der Mieterhöhung und des vereinfachten Verfahrens
die Rechtsfragen der Modernisierung durch Mieter ("Mietermodernisierung")
die Vereinbarungen über Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen.


Besonders praxisnah:
Muster, große Modernisierungstabellen, umfangreiche Rechtsprechungsnachweise, Berechnungsbeispiele und Übersichten erleichtern die Arbeit für alle, die von Berufs wegen mit der Modernisierung von Mietwohnungen befasst sind.

Rezension

Was beim Modernisieren der Mietwohnung Recht ist

Der Autor, seines Zeichens Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, greift mit seinem Werk ein Spezialgebiet des Mietrechts heraus. Aufgeteilt in neun Paragrafen befasst er sich ausführlich mit den Rechtsfragen, die sich vor, während und nach der Modernisierung einer gemieteten Wohnung ergeben. Ausgehend vom Mietrechtsänderungsgesetz von 2013 legt er seinen Ausführungen bis Juni 2014 veröffentlichte Literatur und Gerichtsentscheidungen zugrunde. Von der richtigen Ankündigung der Arbeiten über die Duldungspflichten des Mieters, dessen Recht zur Mietminderung und Kündigung bis hin zur anschließenden Mieterhöhung – das Buch arbeitet alles ab. Dabei beschränkt sich der Verfasser nicht auf die Darstellung der jeweiligen Normen nebst dazugehörigen gerichtlichen Entscheidungen, sondern geht konkret auf Details ein. So listet er beispielsweise zur Frage, ob ein Fenstertausch eine Modernisierung ist, in einer Übersicht auf, wann diese zu bejahen ist. Das Anliegen des Anwalts, auch für Nichtjuristen die Materie handhabbar zu machen, zeigt sich beispielsweise darin, dass er Tabellen aufgenommen hat, die Kündigungs- und Klagefristen vorrechnen. Vorlagen für die notwendigen Schreiben an den Mieter, ein Exkurs in das Gewerbemietrecht und eine Übersicht über die einschlägigen BGB-Regelungen runden das Werk ab.


Brigitte Mallmann-Bansa, Immobilien Zeitung 49, 11. Dezember 2014, Seite 12

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Fachbuch

    Stefan Leupertz, Klaus Eschenbruch

    BIM und Recht

    69,00 €inkl. MwSt.

    2. Auflage, 2019, 420 Seiten, gebunden

  • Fachbuch

    Gilles Retsin, Manuel Jimenez, Mollie Claypool

    Robotic Building

    49,90 €inkl. MwSt.

    1. Auflage, 2019, Englisch, 128 Seiten, gebunden

  • Fachbuch

    Maklerrecht

    98,00 €inkl. MwSt.

    5. Auflage, 2019, 390 Seiten, Paperback

  • Nachschlagewerk, Ratgeber

    Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft

    Immobilienanwälte Ausgabe 2019/2020

    14,50 €inkl. MwSt.

    2019, 78 Seiten, Paperback

  • Fachbuch, Nachschlagewerk

    Nils Kleine-Möller, Heinrich Merl

    Handbuch des privaten Baurechts

    249,00 €inkl. MwSt.

    6. neu bearbeitete und erweiterte Auflage, 2019, 2.200 Seiten, gebunden

Mehr anzeigen