Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherInvestitionen, Finanzierung

Risiko Immobilie

Risikoanalyse und Risikomanagement - Erfassung und Analyse von Investitionsrisiken

Risiko Immobilie

Fachbuch

Autor: Hanspeter Gondring

Verlag: Oldenbourg

29,80 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
1. Auflage, 2007, XIV, 166 Seiten, gebunden, 24,0 x 17,0 cm

Inhalt

Der deutsche Immobilienmarkt entwickelt sich zunehmend zu einem Transaktionsmarkt.
Damit verbunden ist die Ökonomisierung der Immobilienwirtschaft, d.h. die Investition in
Immobilien erfolgt nach den allgemeingültigen Gesetzen der Ökonomie und der Einsatz
betriebswirtschaftlicher Instrumente, insbesondere die der Investition und der Finanzierung,
finden immer häufigere Anwendung. Heute und in Zukunft wird derjenige in der Immobilienwirtschaft erfolgreich sein, der das Investitionsrisiko "beherrscht". Werden heute schon
Eigenkapitalrenditen von über 10 % bei Immobilieninvestition gefordert, sind entsprechende
Risiken bereits als Risikoprämie Bestandteil der Rendite (eingepreiste Risiken oder risikoadjustierte
Renditen).
Der Druck auf die Immobilienwirtschaft kommt von der Kapitalseite, die seit jeher mit dem
Risiko ihrer Anlagen vertraut ist und weiß, dass es keine in die Zukunft gerichtete Investition
gibt, die völlig risikofrei ist. Gerade die Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich seit Jahrzehnten
mit dem Problem der Investitionsrisiken und hat dazu eine Vielzahl von Instrumenten
entwickelt. Im Kern geht es dabei um die Risikobestimmung und damit die Bestimmung
der Risikoprämie, sowie der Risikosteuerung und -kontrolle. Erkenntnisobjekte sind allgemein
Investitionen in Sachanlagen und ganz besonders Investitionen in Finanzanlagen.
Das vorliegende Buch widmet sich im Besonderen dem Risiko bei Investitionen in Immobilien,
wobei die zentrale Frage zu untersuchen ist, welche Instrumente der Betriebswirtschaftslehre
lassen sich mit welchen Veränderungen auf Immobilieninvestitionen anwenden.
Es ist unser Anliegen, die Vielfalt der Instrumente zur Risikomessung zu systematisieren und
die Zusammenhänge der einzelnen Instrumente aufzuzeigen.
Dieses Buch richtet sich primär an (angehende) Immobilien-Profis, die sich einen systematischen und vertieften Einblick in die Risiken der Immobilienwirtschaft verschaffen wollen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen