Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Münchner Immobilien - Marktbericht Bauträger

2015/2016

Report

Reihe: Aigner Marktberichte

Anbieter: Aigner Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Jährlich
  • Berichtszeitraum: Jahre 2014 bis 2016
  • Erscheinungsdatum : 01.09.2015
  • Seiten : 60 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 6,74 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Der seit 2010 bestehende Trend zum Bau kleinerer Wohnungen hielt 2014 an, auch wenn nicht so viele Einzimmerwohnungen fertiggestellt wurden wie 2013. Lag davor der Anteil von Ein- und Zweizimmerwohnungen lange konstant unter 22 Prozent, stieg ihr Anteil 2014 auf rund 30 Prozent. Angesichts des Anstiegs an Single-Haushalten, der höheren Zahl von Studienanfängern sowie der gestiegenen Kaufpreise ist die Nachfrage in diesem Segment am stärksten. Den größten Anteil nehmen Drei-/Vierzimmerwohnungen ein. Ihr Anteil lag 2014 bei 52 Prozent, ist aber seit 2010 (60 Prozent) deutlich gesunken. 15 Prozent der 2014 fertiggestellten Wohnungen wiesen fünf und mehr Zimmer auf. Aufgrund den gestiegenen Quadratmeterpreise für Neubauwohnungen und der kleinen Zielgruppe dürfte dieses Marktsegment in einigen Lagen schwieriger und daher für Projektentwickler wenig interessant sein. So lag 2014 der Anteil der Haushalte mit fünf und mehr Personen, bezogen auf alle Münchner Haushalte, bei nur 2,8 Prozent.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen