Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Städtereport Wiesbaden

Standort mit exzellenten Eckdaten

Report

Reihe: Comfort Städtereports

Anbieter: Comfort

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Zweiwöchentlich
  • Erscheinungsdatum : 30.09.2015
  • Seiten : 8 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 868,67 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Wiesbaden zählt traditionell zu den beliebten Standorten für Einzelhändler und Investoren. Die Planer verstehen es, die Stadt stetig zu entwickeln. Die historische Bausubstanz wird gepflegt und erhalten, aber gleichzeitig verändert die Stadt behutsam ihre Silhouette, was von Touristen wie Einwohnern gleichermaßen geschätzt wird.
Hervorzuheben ist die mit 108,7 beachtliche Kaufkraft. Auf der Verkaufsfläche in der City werden knapp 550 Millionen Euro umgesetzt. Der innerstädtische Anteil der Verkaufsfläche ist mit 30,4 % deutlich über dem Anteil von Städten mit vergleichbarer Einwohnerzahl. „Der Anteil der City am Gesamtumsatz ist mit knapp 30% ebenfalls überdurchschnittlich. Das einzelhandelsrelevante Nachfragevolumen im Einzugsgebiet beträgt stattliche 4 Milliarden Euro," berichtet der Einzelhandels- und Immobilienexperte Jürgen Kreutz. Es erstreckt sich inbesondere in Richtung Norden bis Limburg und Westen bis Bingen am Rhein.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen