Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wohnimmobilien in Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf

Marktbericht 2015/2016

Report

Anbieter: von Poll Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: keine Angabe
  • Berichtszeitraum: Jahre 2012 bis 2014
  • Erscheinungsdatum : 01.01.2016
  • Seiten : 8 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 963,20 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Auf dem Bad Homburger Markt für Wohnimmobilien wurden im Jahr 2014 369 Eigentumswohnungen und 167 Ein- und Zweifamilienhäuser verkauft. Im Vergleich zu 2013 liegt die Marktaktivität somit auf einem ähnlichen Niveau und leicht unter dem von 2012. Das insgesamt umgesetzte Geldvolumen betrug 2014 rund 112,9 Millionen Euro im Segment Ein- und Zweifamilienhäuser und ca. 68,3 Millionen Euro bei Eigentumswohnungen. Für ein freistehendes Einfamilienhaus zahlten Käufer im Schnitt rund 866.000 Euro und für eine Neubau-Eigentumswohnung ca. 4.200 Euro pro Quadratmeter.

Insgesamt wurden 2014 in Oberursel 295 Eigentumswohnungen und 118 Ein- und Zweifamilienhäuser verkauft. Das hierbei umgesetzte Geldvolumen betrug rund 81,8 Millionen Euro für Eigentumswohnungen und ca. 66,7 Millionen Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser. Obwohl die Anzahl der Beurkundungen sich gegenüber 2013 und 2012 stabil bis leicht abnehmend entwickelt hat, hat das Umsatzvolumen zugenommen. 2014 wurde für ein freistehendes Einfamilienhaus rund 647.000 Euro gezahlt. Neubau-Eigentumswohnungen wechselten für ca. 3.800 Euro pro Quadratmeter den Besitzer.

134 Eigentumswohnungen und 107 Ein- und Zweifamilienhäuser wechselten 2014 den Besitzer in Friedrichsdorf. Hierbei wurden rund 27,8 Millionen Euro im Segment Eigentumswohnungen und ca. 42,9 Millionen Euro im Segment Ein- und Zweifamilienhäuser umgesetzt. Die Anzahl der Verkäufe ist bei den Eigentumswohnungen gesunken während sie bei den Ein- und Zweifamilienhäusern leicht gestiegen ist. Für ein freistehendes Einfamilienhauses wurden 2014 rund 428.000 Euro im Schnitt gezahlt. Neubau-Eigentumswohnungen wurden für durchschnittlich ca. 2.900 Euro pro Quadratmeter veräußert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen