Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Büromarkt München 1. Halbjahr 2012

Report

Reihe: BNPPRE City Report

Anbieter: BNP Paribas Real Estate (BNPPRE)

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Halbjährlich
  • Berichtszeitraum: 1. Halbjahr 2012
  • Erscheinungsdatum : 30.06.2012
  • Seiten : 6 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 2,31 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Mit einem Flächenumsatz von 328.000 m² erreicht der Münchener Büromarkt ein sehr erfreuliches Resultat, auch wenn das Top-Ergebnis aus dem Vorjahreszeitraum um knapp 17 % verfehlt wurde. Insgesamt wurden mehr Flächen als im 10-Jahresschnitt umgesetzt (+5 %). Damit verteidigt die bayerische Landeshauptstadt ihre Spitzenposition unter den deutschen Bürostandorten mit weitem Abstand vor Berlin (250.000 m²) und Frankfurt (242.000 m²). Während im vergleichbaren Vorjahreszeitraum noch einige Großverträge über 10.000 m² einen erheblichen Einfluss auf den Umsatz ausübten, gründet sich das aktuelle Ergebnis auf ein lebhaftes Marktgeschehen in den kleineren und mittleren Segmenten. Besonders im zweiten Quartal nahm der Markt noch einmal Fahrt auf: Gegenüber dem ersten Quartal wurden mit fast 200.000 m² noch einmal 54 % mehr umgesetzt. Der Flächenumsatz konzentriert sich mit 79 % relativ stark auf das Stadtgebiet, wo die Büromarktzone City mit 53.000 m² die höchste Nachfrage vor dem Cityrand Süd mit 48.000 m²
verbucht. Die peripheren Lagen setzen 70.000 m² um (-31 %).

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen