Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Ausblick Deutschland: EZB hilft Industrien und treibt Immobilienpreise

Studie

Autoren: Stefan Schneider , Eric Heymann , Jochen Möbert

Reihe: DB Research Aktuelle Themen / Current Issues

Anbieter: DB Research

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Einmalig
  • Erscheinungsdatum : 27.07.2016
  • Seiten : 20 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,76 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Wohnungsmarkt kurzfristig attraktiver als der Büromarkt, langfristige Preis- und Mietkonvergenz wahrscheinlich. Im aktuellen Zyklus von 2009 bis heute stiegen die Wohnungsmieten kräftiger als die Büromieten. Der große Nachfrageüberhang im Wohnungsmarkt einerseits und der recht hohe Leerstand im Büromarkt andererseits können diese Divergenz erklären, die kurzfristig fortbestehen dürfte. Langfristig dürften sich Wohnungs- und Büromieten aber ähnlich entwickeln, da sowohl auf beiden Märkten gemeinsam wirkende Faktoren als auch Substitutionseffekte die Existenz eines gemeinsamen Gleichgewichts nahelegen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen