Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Warum IT-Projekte scheitern – und wodurch sie erfolgreich werden

Process Management Real Estate Monitor - IT in der Immobilienwirtschaft

Studie

Autoren: Regina Zeitner , Marion Peyinghaus

Reihe: PMRE Monitor Spezial

Anbieter: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, pom+International GmbH

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: keine Angabe
  • Erscheinungsdatum : 01.10.2016
  • Seiten : 79 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,33 MB
  • Sprache(n) : Deutsch, Englisch

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Wie jede Branche ist auch die Immobilienwirtschaft von aktuellen Megatrends geprägt. Doch kaum ein Trend beschäftigt die Akteure der Immobilienwirtschaft so sehr wie die Digitalisierung: Immobilienwirtschaft 4.0, Digital Real Estate, Real Big Data sind allgegenwärtige Schlagworte. Unzählige Fachartikel und Konferenzbeiträge widmen sich dem Weg zur IT-Excellence. Und es gibt derzeit kaum ein Unternehmen der Immobilienbranche, das nicht in seine IT-Landschaft investiert. Trotz dieser intensiven Bestrebungen zur Optimierung der eigenen IT-Systeme scheitern viele IT-Projekte: Die Investitionen sprengen das angesetzte Budget, IT-Systeme erfüllen nicht die gewünschten Funktionen, Nutzer wenden neue IT-Tools nicht an.

Vor dem Hintergrund der Aktualität des Megatrends Digitalisierung stellt sich das Competence Center Process Management Real Estate (CC PMRE) die Frage, wie der digitale Veränderungsprozess erfolgreich gemeistert wird. In seiner achten Marktstudie untersucht das CC PMRE daher Gefahren und Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen