Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Büromarktbericht Frankfurt am Main Q3 2016

Report

Reihe: NAI apollo Zahlen & Fakten

Anbieter: NAI apollo group

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Quartalsweise
  • Berichtszeitraum: 3. Quartal 2016
  • Erscheinungsdatum : 01.10.2016
  • Seiten : 12 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 2,90 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Zum Jahresende 2015 hat die Bevölkerung in Frankfurt am Main einen neuen Höchststand von 724.486 Einwohnern erreicht. Ein weiteres Überschreiten dieses Wertes ist im Verlauf des Jahres 2016 sehr wahrscheinlich. So rechnet das Statistische Landesamt Hessen in einer aktualisierten Auflage der Bevölkerungsvorausberechnung für Hessen bis 2030 für Frankfurt mit einem Bevölkerungszuwachs auf 841.228. Gegenüber dem Basisjahr 2014 entspricht dies einem Anstieg von 17,2 %. Für das Bundesland Hessen wird hingegen nur eine Zunahme von 4,4 % bis 2030 prognostiziert.
Auch der seit nunmehr rund zehn Jahren anhaltende Trend der positiven Arbeitsmarktentwicklung setzt sich in der Mainmetropole Frankfurt fort. Im August 2016 verzeichnete die Stadt eine Arbeitslosenquote von 6,2 % und damit 0,6 %-Punkte unter dem Vorjahreswert. Im Jahr 2006 hatte die Quote mit 10,9 % das letzte Hoch erreicht, um anschließend kontinuierlich zu sinken.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen