Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Öffentliche Investitionen und Wohnungsbau ziehen an

Studie

Autoren: Stefan Schneider , Oliver Rakau , Jochen Möbert , Orçun Kaya

Reihe: DB Research Ausblick Deutschland

Anbieter: DB Research

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Einmalig
  • Erscheinungsdatum : 30.04.2017
  • Seiten : 28 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,98 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Öffentliche Investitionen: Mehr in der Pipeline. In der internationalen Debatte werden öffentliche Investitionen vielfach als nützlicher Hebel für eine höhere Binnennachfrage gesehen. Trotz internationaler Kritik und politischer Willensbekundung sind die öffentlichen Investitionen in Deutschland in den letzten zwei Jahren nur moderat gestiegen. In den kommenden Jahren dürften die öffentlichen Investitionen jedoch spürbar zulegen. So liegen die derzeitigen Investitionsplanungen im Bundeshaushalt 40% über jenen, die noch 2013 verabschiedet wurden. Allerdings dürften ausgeprägte Kapazitätsengpässe in der Bauindustrie verhindern, dass die hohe Investitionsnachfrage schnell zu höherer Bauaktivität führt. Daher bleibt die Prognose von DB Research für die Bauinvestitionen 2017 weiterhin eher verhalten. Der mittelfristige Ausblick ist angesichts der öffentlichen Investitionspläne aber sehr günstig – auch jenseits des Wohnungsbaus.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen