Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Fachmarktzentren in Deutschland

Digitalisierung

Studie

Anbieter: MEC Metro-ECE Centermanagement

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Einmalig
  • Erscheinungsdatum : 01.10.2017
  • Seiten : 122 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 10,86 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Der möglicherweise spürbarste Einfluss der Digitalisierung auf die Assetklasse Fachmarktzentrum sind die Auswirkungen des Onlinehandels auf den stationären Handel. Auch wenn Fachmarktzentren (noch) deutlich immuner gegen ihn sind, so darf man das Thema weder unter- noch überschätzen. Der Onlinehandel zwingt den stationären Einzelhandel, zu reagieren.
Aber wie nähert man sich einem Thema, das oft nicht greifbar ist, und wie leitet man für sich selbst einen Handlungsrahmen ab? Ist Digitalisierung der unaufhaltsame, alles umwälzende und zerstörende Heilsbringer oder Vernichter, als der sie oft dargestellt wird, oder ist sie anders zu bewerten? Welche immobilienbezogenen Technologien sind in der Entwicklung und wie groß ist die sogenannte PropTech-Szene? Diesen und weiteren Fragen geht der Report auf den Grund.

Weitere Artikel in der Publikation:

  • Der Einfluss der Digitalisierung auf Raumordnung, Baurecht und Genehmigungsfragen
  • Digitalisierung als Fluch und Segen – wie verändert der Konsument den Anspruch an die Immobilie?
  • Technologien von morgen für den Kunden von heute
  • Megatrends wie Digitalisierung als Grundlage der Anlageproduktentwicklung für Investoren
  • BIM für Handelsimmobilien

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen