Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Office Market Profile Hannover

4. Quartal 2017

Report

Reihe: JLL Office Market Profiles

Anbieter: JLL

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Quartalsweise
  • Berichtszeitraum: 4. Quartal 2017
  • Erscheinungsdatum : 15.01.2018
  • Seiten : 4 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 3,59 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Rund 80.800 m2 wurden im zweiten Halbjahr auf dem Hannoveraner Bürovermietungsmarkt umgesetzt. Das ist fast doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden 2017 ca. 146.500 m2 Bürofläche vermietet und damit knapp ein Fünftel mehr als durchschnittlich in den letzten fünf Jahren. Umsatzstärkster Teilmarkt war die City. Mit 47.600 m2 entfiel knapp ein Drittel des Volumens auf diesen zentralen Teilmarkt. Mit deutlichem Abstand folgen die Teilmärkte Hannover Süd-West (13.200 m2) und Vahrenwalder Straße (12.500 m2). Zusammen vereinen die drei fast die Hälfte der umgesetzten Bürofläche. Besonders aktiv waren die öfentliche Verwaltung (38.000 m2), Indust- rieunternehmen (27.500 m2) und unternehmensbezogene Dienstleister (17.500 m2). Mehr als jeder zweite Quadratmeter Bürofläche wurde von einer dieser drei Branchen angemietet.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen