Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Campus Mixed-Use

Immobilienstrukturen am Schnittpunkt von horizontaler und vertikaler Stadt

Report

Anbieter: Catella Property Group

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.07.2018
  • Seiten : 28 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,98 MB
  • Sprache(n) : Deutsch, Englisch

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Was ist Campus Mixed-Use?

Campus Mixed-Use bezeichnet eine Projektentwicklung mit mindestens zwei Hochbauten, die auf verschiedene Arten miteinander verbunden sind und dabei verschiedene Nutzungsformen miteinander kombinieren. Hierbei sollen die positiven Synergieeffekte der verschiedenen Nutzungsarten bestmöglich ausgenutzt werden.

Es soll zudem kein geschlossener Gebäudekomplex entstehen, sondern durch öffentlich zugängliche publikumsbezogene Nutzung sowie unterstützende Nutzungsformen wie Gastronomie und Einzelhandel auch eine Verbindung zum umliegenden Stadtviertel geschaffen werden. Durch ihre aufwändige und moderne Architektur – oft sind sie auch sehr hoch – besitzen Campus Mixed-Use Projekte häufig Gebäude mit Landmark-Charakter.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen