Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Deka Immobilien Monitor – Hotelmärkte Europa

Rege Nachfrage sorgt für Rückenwind

Report

Reihe: Deka Immobilien Monitor

Herausgeber: Deka Immobilien

Anbieter: Deka Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 01.10.2018
  • Seiten : 3 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 192,69 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die europaweiten Zimmererträge (RevPAR auf Eurobasis) verzeichneten von Januar bis August 2018 im Vorjahresvergleich einen Anstieg um 3,4%. Spitzenreiter der von uns betrachteten Märkte war Paris mit 15,7% gefolgt von Brüssel und Lissabon mit jeweils ca. 13,5%. In Lissabon zogen wie in vielen anderen Märkten Europas vor allem die Zimmerraten kräftig an, während der RevPAR-Anstieg in Brüssel und Paris sowohl aus höheren Zimmerpreisen als auch einer höheren Auslastung resultierte. Schlusslichter mit deutlich negativer Entwicklung waren Düsseldorf und Barcelona, während Madrid erneut leicht zulegen konnte.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen