Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ausblick Immobilienmarkt Deutschland

Der deutsche Immobilienmarkt zehn Jahre nach dem Lehman-Crash und wie die Reise weitergehen könnte

Report

Reihe: Savills Analysen

Anbieter: Savills

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 10.12.2018
  • Seiten : 8 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 683,93 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Hand aufs Herz: Wenn Ihnen vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, dass sich die Immobilienpreise in Deutschland in der kommenden Dekade mindestens verdoppeln würden, hätten Sie’s geglaubt? Damals, am 15. September 2008, beantragte die Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz und sorgte für einen Höhepunkt der Weltfinanzkrise. Diese Krise legte den Grundstein für einen vielleicht beispiellosen Immobilien-Boom, nicht zuletzt in Deutschland.

Ohnehin haben die vergangenen zehn Jahre zahlreiche Rekorde produziert – anfangs wenige Negativrekorde, dann aber viele Rekorde im Positiven. Insofern werden sie einige Einträge in den Geschichtsbüchern hinterlassen. Und auch Geschichten werden sie hinterlassen. Beide will Savills hier nacherzählen und anreißen, wie die Geschichten weitergehen könnten. Wie es am deutschen Immobilienmarkt insgesamt weitergehen könnte, wie also der mittelfristige Ausblick aussieht, erzählt Savills in einer dritten Geschichte. So viel vorweg: Ein Crash und ein Boom liegen hinter uns, ein ‚Bang‘ ist bislang noch nicht am Horizont auszumachen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen