Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Informationen aus der Forschung des BBSR

Nr. 1/2019

Studie

Reihe: Informationen aus der Forschung des BBSR

Anbieter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.02.2019
  • Seiten : 16 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,27 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die deutsche Wirtschaft rutschte seit 1996 zweimal in eine Rezession, und zwar 2003 und 2009. Seitdem ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bundesweit bis 2017 um rund 4,4 Mio. gestiegen. Entsprechend der 3-Sektoren-Hypothese ging diese Entwicklung mit einer Abnahme der Land- und Fortwirtschaft und des Produzierenden Gewerbes sowie einem Bedeutungsgewinn des tertiären Sektors einher. Im Verarbeitenden Gewerbe ging seit 1996 fast jeder vierte Arbeitsplatz verloren. Seine Beschäftigtenzahl stieg aber seit dem historischen Tiefstand von 6,1 Mio. im Jahr 2011 auf inzwischen 6,8 Mio. wieder an.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen