Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Einfamilienhäuser - starke Preiszuwächse auch abseits der Metropolen

IW-Kurzbericht 19/2019

Studie

Autoren: Christian Sauerborn , Michael Voigtländer

Reihe: IW-Kurzbericht

Anbieter: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 11.03.2019
  • Seiten : 3 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 114,43 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Vom Immobilienpreisboom in Deutschland profitieren nicht nur Kapitalanleger und große Wohnungsunternehmen, sondern auch viele Eigenheimbesitzer. Quer über alle Regionen sind zwischen 2013 und 2018 die Preise für Einfamilienhäuser deutlich gestiegen: in der Spitze um bis zu 93 Prozent. Dennoch lahmt in Deutschland die Eigentumsbildung.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen