Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Zehn Jahre Aktive Stadt- und Ortsteilzentren – gemeinsam den Wandel gestalten

Dokumentation des Fachkongresses am 20. November 2018 in Berlin

Studie

Reihe: BBSR-Online-Publikationen

Anbieter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.07.2019
  • Seiten : 38 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 8,94 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Im November 2018 fand auf Einladung des BMI und des BBSR der Fachkongress zum zehnjährigen Jubiläum des Bund-Länder-Programms der Städtebauförderung "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" in Berlin statt.

Mit dem Programm helfen Bund und Länder den Städten und Gemeinden dabei, Funktionsverluste und Leerstände in ihren zentralen Versorgungsbereichen zu bewältigen. Gemeinsames Ziel ist es, Innenstädte, Stadt- und Ortsteilzentren als Orte mit vielfältigen Nutzungen in partnerschaflticher Zusammenarbeit der Bürgerschaft und der öffentlichen Hand zu stärken. Auf dem Fachkongress berichteten lokale Akteure aus den Fördergebieten. Die Themen "Funktionsvielfalt und städtebauliche Qualitäten" und "Partnerschaftliche Zusammenarbeit" wurden diskutiert. Der Kongress gab viele Impulse für die Entwicklung der zentralen Versorgungsbereiche. Die Förderung von Stadt- und Ortsteilzentren hat angesichts des Wandlungsdrucks in den Städten weiterhin hohe Relevanz für die Stadtentwicklung.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen