Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Smart Cities gestalten

Anforderungen und Möglichkeitendes Vergaberechts

Studie

Reihe: BBSR Sonderveröffentlichungen

Anbieter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.08.2019
  • Seiten : 24 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 815,99 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Zur Realisierung von Digitalisierungsprojekten sind die Kommunen regelmäßig auf Leistungen angewiesen, die von privaten Wirtschaftsteilnehmern erbracht werden und daher zur Ausschreibung gebracht werden müssen. Das Dossier beschreibt, welche Vergabearten sich für unterschiedliche Formen der Leistungserbringung am besten eignen. Die unterschiedlichen Vergabearten, vom Verhandlungsverfahren bis zur Innovationspartnerschaft, werden charakterisiert und Potenziale und Risiken anhand von Beispielen aus der Praxis illustriert. Zudem werden ausschreibungsfreie Beschaffungsvarianten und Instrumente aufgezeigt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen