Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

COVID-19 und die Folgen

Immobilienmarkt Deutschland - März 2020

Report

Autor: Matthias Pink

Reihe: Savills Market in Minutes

Anbieter: Savills

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 15.03.2020
  • Seiten : 2 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 107,89 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die Coronavirus-Pandemie hat nicht nur die Finanzmärkte, sondern mehr und mehr auch das öffentliche Leben in vielen Teilen der Welt fest im Griff. Inzwischen ist klar, dass die Ausbreitung von COVID-19 nicht mehr verhindert, sondern lediglich verzögert werden kann. Zweifellos wird das Virus auch an den deutschen Immobilienmärkten seine Spuren hinterlassen. Erste Auswirkungen lassen sich bereits beobachten, etwa in Form verschobener Transaktionen.

Angesichts der Trägheit der Märkte und der geringen Datendichte dürften die meisten Folgen aber erst langsam und mit zum Teil erheblicher zeitlicher Verzögerung sichtbar werden. Welche Folgen konkret eintreten und vor allem welches Ausmaß diese annehmen, ist sehr stark vom weiteren Verlauf der Virusausbreitung abhängig und wegen der komplexen Wirkungsketten schwer vorherzusehen. Dennoch oder gerade deshalb will Savills einen Orientierungsrahmen abstecken und mögliche Auswirkungen sowohl in der kurzen als auch in der langen Frist benennen, auch auf Basis unserer Beobachtungen in den asiatischen Märkten und in Italien. Es handelt sich um eine Momentaufnahme, wir gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt angepasst wird.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen