Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Büromarkt nach der Corona-Krise: Nur graduelle Ausweitung des Homeoffice

Report

Autoren: Jochen Möbert , Marc Schattenberg

Reihe: DB Research Aktueller Kommentar

Anbieter: DB Research

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 20.04.2020
  • Seiten : 3 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 125,58 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die Corona-Krise wirft die Frage auf, ob die verstärkte Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Homeoffice letztlich die Nachfrage nach Büroraum reduziert. Je länger die Krise dauert, desto normaler und womöglich auch effizienter könnte sich die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Teams über die Distanz hinweg gestalten. Jedoch gibt es in der Corona-Krise sehr unterschiedliche Erfahrungen. Zudem dürfte es einen großen Unterschied machen, wie eingespielt ein Team vor der Corona-Krise war.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen