Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

COVID-19: Chancen und Risiken für den Logistikimmobilienmarkt

Report

Anbieter: Colliers International

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 20.05.2020
  • Seiten : 21 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 1,71 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Colliers International hat in seinem aktuellen Whitepaper die zu erwartenden möglichen Risiken und Chancen für den Logistikimmobilienmarkt zusammengefasst und gegenübergestellt.

Die aktuelle COVID-19-Krise ist der erste wahre Härte-Test für die Logistikbranche. Bereits in den ersten Wochen zeigte sich die Systemrelevanz der Branche. Die Versorgungsfunktion rückte weiter in den Vordergrund. Die Schließung des stationären Einzelhandels führte zu einer erhöhten Nachfrage nach kurzfristigen Lagerlösungen, zur Lagerung der Waren, die nicht in die Geschäfte und somit an den Kunden verkauft werden können. Gleichzeitig verzeichnen Onlinehändler vor allem bei Medikamenten und bei Produkten des täglichen Bedarfs einen enormen Anstieg ihrer Bestellungen. Diese Entwicklung hat nicht nur einen erhöhten Lagerflächenbedarf zur Folge, sondern auch eine erhöhte Nachfrage im Bereich KEP-Logistik. Insgesamt zeigt sich, dass die Assetklasse Logistik eine hohe Anpassungsfähigkeit besitzt sowie dass die Logistiknachfrage sich zum Teil sehr unabhängig von globalen wirtschaftlichen Geschehnissen entwickelt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen