Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Deka Immobilien Monitor – Logistikmärkte Europa

November 2020

Autoren: Daniela Fischer , Andreas Wellstein

Reihe: Deka Immobilien Monitor

Anbieter: Deka Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 13.11.2020
  • Datei-Typ : PDF-Datei

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Pandemie offenbart Systemrelevanz der Logistik

Die Logistikmärkte gehen gestärkt aus der Corona-Krise hervor. Der Bedarf an Logistikflächen in Europa dürfte steigen. Wir erwarten eine vermehrte Ansied-ung von Lagern zur Aufrechterhaltung der Just-in-Time-Produktion und Pufferlager in kritischen Industriezweigen wie Pharmazie und Medizintechnik. Durch die massive Störung der internationalen Lieferketten im Frühjahr ist deren Absicherung stark in den Fokus der Unternehmen gerückt. Zulieferer könnten wieder enger an ihre Auftraggeber rücken und Produktionsbetriebe von China bzw. Asien zurück nach Europa verlegen. Der Trend zur De-Globalisierung wird durch die Pandemie verstärkt. Die Logistikmärkte profitieren auch vom Digitalisierungsschub, der den Online-Boom noch stärker befeuert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen