Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Jahresbericht 2020

Report

Anbieter: Anteon Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Jährlich
  • Berichtszeitraum: Jahr 2020
  • Erscheinungsdatum : 15.01.2021
  • Seiten : 5 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 2,27 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Der Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt hat angesichts der aktuellen Corona-Pandemie ein deutliches Umsatzminus verbucht. Zum Jahresende wurde für das Stadtgebiet ein Flächenumsatz von nur 245.200 m² beobachtet. Die realisierte Spitzenmiete stagniert bei 28,50 €/m²/Monat. Bei der realisierten Durchschnittsmiete mit 16,10 €/m²/Monat konnte ein leichter Abstieg registriert werden. Im Vergleich zum Vorjahr stehen mit 504.600 m² insgesamt nur etwa 1 % mehr Bürofläche zur Verfügung als Ende 2019. Für den Jahresanfang 2021 wird damit gerechnet, dass die Nachfrage weiter niedrig bleibt und je nach gesamtwirtschaftlicher Lage und der branchen-spezifischen Auswirkung der Pandemie, die Zahl der Untermietflächen weiter zunehmen wird. Angesichts der zahlreichen, kurzfristigen Mietvertragsverlängerungen in 2020 sowie des Wechsels von einem Vermieter- hin zu einem Mietermarkt kann man verhalten positiv auf das neue Jahr blicken und hoffen, dass sich ein Abflachen der Pandemie, dank einiger wirksamer Impfstoffe, einstellt. Für den Düsseldorfer Büromarkt wird für das Jahr 2021 ein Flächenumsatz von rd. 300.000 m² prognostiziert

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen