Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

„Slowbalisation“ – Effekte auf Produktions- und Logistikstandorte

Studie

Reihe: Quantum Focus

Anbieter: Quantum Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Quartalsweise
  • Erscheinungsdatum : 23.02.2021
  • Seiten : 34 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 3,67 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die globalen Wertschöpfungs- und Lieferketten werden rekonfiguriert. Aber was bedeutet das für die Logistik- und Produktionsimmobilien, die schließlich Dreh- und Angelpunkte der Weltwirtschaft sind? Der aktuelle Quantum Focus No. 35 „Slowbalisation und Immobilienmärkte" zeigt auf, wie sich insbesondere die bislang unterallokierte Assetklasse Light Industrial in einer sich wandelnden Handelswelt zukünftig entwickeln wird. Dabei kristallisieren sich regionale Schwerpunkte für diese Anlageklasse heraus, die von der Neuordnung der Wertschöpfungs- und Lieferketten besonders profitieren werden und damit für Investoren zunehmend attraktiv sein dürften.

Die Studie skizziert die Gründe und Folgen der verlangsamten Globalisierung und zeigt auf, wie sich die Assetklasse Light Industrial in einer sich wandelnden Handelswelt zukünftig entwickeln wird. Dabei kristallisieren sich in Deutschland regionale Schwerpunkte für diese Anlageklasse heraus, die von den aktuellen Veränderungen besonders profitieren und damit für Investoren zunehmend und nachhaltig attraktiv sein dürften.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen