Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Immobilienresearch Spezial: Klimaveränderungen und Immobilien

Report

Reihe: Deka Immobilien Makro Research

Anbieter: Deka Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 20.05.2021
  • Seiten : 10 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 358,60 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die Folgen der globalen Erderwärmung treten in allen Wirtschaftsbereichen immer stärker in Erscheinung und fordern die Auseinandersetzung mit den daraus resultierenden Risiken, die künftig bei Investitionsentscheidungen berücksichtigt werden müssen.

Immobilien sind inklusive Bauphase für rund 40% des nationalen CO2-Ausstoßes verantwortlich. Um die CO2-Reduktion gemäß Pariser Übereinkommen auf den Energieverbrauch von Immobilien zu transformieren, gibt es verschiedene Tools, u.a. den CRREM (Carbon Risk Real Estate Monitor). Entspricht ein Gebäude hinsichtlich des CO2-Ausstoßes nicht den Vorgaben, droht es zum „Stranded Asset" zu werden, das ohne Nachrüstung Wertverluste erleidet. Um die Transformation des Energieverbrauchs auch bei Immobilien gemäß den Vorgaben des Pariser Übereinkommens zu beschleunigen, wurde in Deutschland zum Jahresbeginn 2021 die CO2-Bepreisung eingeführt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen