Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Immobilienmarktbericht Bonn 2021

Report

Reihe: Kampmeyer Immobilien-Marktberichte

Anbieter: Kampmeyer Immobilien

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsweise: Jährlich
  • Erscheinungsdatum : 15.07.2021
  • Seiten : 116 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 11,26 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Im Jahr 2020 wurde der Bonner Wohnungsbestand um 1.105 Wohnungen erweitert. Die Bevölkerung ist im selben Jahr um 1.025 Einwohner gestiegen. Das klingt nach einem ziemlich ausgewogenen Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Die coronabedingte Unübersichtlichkeit persönlicher, sozialer und wirtschaftlicher Entwicklungen hat in vielen Lebensbereichen zu einer Entschleunigung geführt. Das könnte auf ein allmähliches Nachlassen der Wohnungsmarktdynamik schließen lassen. Der Immobilienmarktbericht Bonn 2021 geht auf die Gründe ein, dass das Gegenteil der Fall ist. Obwohl Mieten und Kaufpreise so stark steigen, dass sie vielen Interessenten praktisch unerschwinglich erscheinen, werden die Vermarktungszeiten in allen Angebotssegmenten zusehends kürzer. Das aktuelle Marktgeschehen kommt vielerorts einem Ausverkauf gleich. Kurz und bündig: Ein Ende des stetig steigenden Nachfragedrucks ist nicht in Sicht.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen