Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|ReportsStudien

Immobilienwirtschaft hofft auf Entbürokratisierung nach der Bundestagswahl

Aktuelle Ergebnisse des ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex (ISI)

Studie

Autoren: Ralph Henger , Michael Voigtländer

Reihe: IW-Gutachten

Anbieter: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

0,00 € *
Download
  • Erscheinungsdatum : 17.09.2021
  • Seiten : 21 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 433,27 kB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Das Immobilienklima hat sich insgesamt leicht verbessert. Ursächlich hierfür ist vor allem eine bessere Einschätzung der aktuellen Lage, die mit 71,7 bewertet wurde. Dies entspricht einem Plus um 10,6 Punkte gegenüber dem Vorquartal. Dafür haben sich die Erwartungen allerdings etwas eingetrübt, jedoch muss man hier auch immer das höhere Ausgangsniveau der Lageeinschätzung berücksichtigen. Alles in allem sprechen die Daten dafür, dass die Unternehmen der Immobilienbranche die Corona-Krise hinter sich lassen und nun andere Themen in den Fokus kommen. Mehr dazu im aktuellen ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen