Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Büroinvestitionen in Nürnberg, Erlangen und Fürth

Report

Reihe: Colliers Marktberichte

Anbieter: Colliers International

0,00 € *
Download
  • Berichtszeitraum: Jahre 2018 bis 2021
  • Erscheinungsdatum : 01.11.2021
  • Seiten : 10 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 4,14 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die Metropolregion Nürnberg-Erlangen-Fürth ist eine der wirtschaftsstärksten in Deutschland. Nicht nur eine Fülle von Dienstleistungsunternehmen und produzierenden Firmen zeichnen den Standort aus, sondern auch deren Vielschichtigkeit.

Trotz der zunehmenden Relevanz von Standorten außerhalb der Top 7 und besonders der Region Nürnberg-Erlangen-Fürth für den gewerblichen Investmentmarkt, insbesondere für Büroimmobilien, ist die Markttransparenz weiterhin relativ gering. Um mehr Licht ins Dunkel zu bringen, hat Colliers International im folgenden Daten zum Büroinvestmentmarkt seit 2018 aufbereitet und eingeordnet. Fragen, die beantwortet werden sind u.a. folgende: In welchen Städten wurde wie viel investiert? Welche Investorengruppen sind besonders aktiv und in welche Risikoklassen fragten sie nach?

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen