Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherFinanzierung // ÜbersichtIZ edition

Immobilienfinanzierung

Ausgabe 2022

Immobilienfinanzierung

Nachschlagewerk, Ratgeber

Herausgeber: Immobilien Zeitung

Verlag: Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft

14,50 € inkl. MwSt. *

sofort lieferbar
2022, 58 Seiten, Paperback, DIN A4

Inhalt

Wir schreiben das Jahr drei der Corona-Pandemie. Die Immobilienwirtschaft kommt im Großen und Ganzen gut durch. Immerhin aus Sicht von Immobilienmenschen: 2021 fand tatsächlich eine Expo Real statt. In München kamen im Oktober knapp 20.000 Menschen auf der Messe zusammen. Eines der Themen schlechthin war ESG. Die drei Buchstaben, die für Environmental Social Governance stehen, drücken nahezu allem ihren Stempel auf.
Auch diejenigen, die Finanzierungen für Projekte und Gebäude anbieten, stellen sich der Herausforderung. Teils, weil sie durch Regularien wie die Taxonomie der Europäischen Union dazu gewungen werden. Teils, weil sie es für richtig und wichtig halten. Allerdings gibt es für Kreditinstitute und Geldgeber nach wie vor eine große Schwierigkeit: Es fehlt an detaillierten Kriterien, was eine grüne, soziale und nachhaltige Finanzierung ausmacht. Wie sich die Akteure behelfen, ihre Ideen und Modelle, davon handelt unsere Titelgeschichte „Alle kreisen um die Nachhaltigkeit".
Hand in Hand mit Digitalisierung und Nachhaltigkeit geht die Suche nach dem richtigen Personal. Um seine Ziele zu erreichen, braucht ein Unternehmen Menschen mit entsprechenden Fähigkeiten. Das gilt auch für Geldinstitute. Weil manche Tätigkeiten in den Banken und ihren Filialen überflüssig werden, kommt es zu der eigenartigen Situation, dass Arbeitsplätze wegfallen und trotzdem ein Mangel an Beschäftigten herrscht: „Das Personal-Paradoxon".
Ende Januar hat das sofortige Ende jeglicher KfW-Förderung durch den Bund die Baubeteiligten in eine Art Schock versetzt. Die Immobilienfinanzierer hierzulande hingegen sehen dem Treiben der neuen Bundesregierung bislang entspannt zu: „Gelassener Blick auf Berlin".
Im hinteren Teil des Heftes finden Sie, wie inzwischen schon gewohnt, eine umfassende Marktübersicht der gewerblichen Immobilienfinanzierer. 55 von ihnen haben uns Auskunft darüber gegeben, was ihre Kreditbedingungen sind.


Hier auch als E-Paper.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen