Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherRecht/Steuern

Immobilienkaufverträge

Immobilienkaufverträge

Fachbuch

Autor: Wolfram Waldner

Verlag: C. H. Beck

69,00 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
3. Auflage, 2011, 300 Seiten, gebunden

Inhalt

Professionelle Hilfe beim Aufsetzen und Abwickeln von Immobilienkaufverträgen bietet Ihnen dieses Werk. Es führt Sie schnell und präzise in die vielschichtige Materie ein. Zahlreiche Formulierungsbeispiele und Fälle aus der Rechtsprechung veranschaulichen die Rechtslage. Das Werk behandelt den »normalen« Immobilienkauf: Vertragsgegenstand und -parteien, Vertragsschluss und -gestaltung, Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers, Leistungsstörungen
besondere Fallgestaltungen: Kauf eines Erbbaurechts, Kauf auf Rentenbasis, Kaufpreishinterlegung, Versteigerung, kombinierte Verträge, Verträge mit einer Gemeinde, Vorvertrag, Vorkaufsrecht.


Die Neuauflage wurde umfassend aktualisiert und verarbeitet alle Neuerungen seit der Vorauflage vor neun Jahren. Neu behandelt ist dabei das GNotKG. Eingearbeitet wurde u.a. die Rechtsprechung zu: Beurteilung des Zustandekommens eines Verbrauchervertrags, vorvertragliche Zusicherungen des Verkäufers, die im Kaufvertrag keinen Niederschlag gefunden haben.

Rezension

Immobilienkaufverträge

Die sorgfältige Vertragsgestaltung und Vertragsbeurkundung ist bei Immobilien- und Grundstückskäufen von elementarer Wichtigkeit. Mangelt es bei solchen Verträgen an der Sorgfalt, drohen langwierige und sehr teure Rechtsstreite. Die Neuauflage des ursprünglich unter dem Titel "Praktische Fragen des Grundstückskaufvertrages" erschienenen Buchs ist im Vergleich zur Erstauflage gründlich überarbeitet und auch inhaltlich erweitert worden. Neu hinzugekommen sind die beiden Themenkomplexe Immobilienfinanzierung und Kauf vom Bauträger. Ebenfalls einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zur Vorgängerauflage bilden zahlreiche Formulierungsbeispiele in Form von Textbausteinen, die direkt zur Formulierung von Vertragsentwürfen verwendet werden können. Einige musterhafte Kaufvertragsformulare zu den in der Praxis am häufigsten vorkommenden Fällen bilden den Anhang des Werkes.


Immobilien Zeitung Nr. 44 vom 03.11.2011 Seite 12

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen