Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherPlanung/Bau

Hotelbauten

Hotelbauten

Fachbuch

Autoren: Manfred Ronstedt, Tobias Frey

Verlag: DOM Publishers

98,00 € inkl. MwSt. *

lieferbar innerhalb ca. 2-4 Werktagen
2. Auflage, 2014, 328 Seiten, gebunden, 22,5x28,0cm

Inhalt

Mit diesem Handbuch zur erfolgreichen Hotelplanung legen die Autoren eine fundierte Planungshilfe für den Entwurf und den Bau einer Hotelimmobilie vor. Dabei werden Anforderungen von Betreibern und Planern zugleich berücksichtigt. Der Titel "Hotelbauten" richtet sich sowohl an Architekten, Innenarchitekten und Projektsteuerer als auch an Projektentwickler, Bauträger und Betreiber. Die Autoren, mit eigenen Hotelprojekten selbst Spezialisten für diese Bauaufgabe, geben auf über 300 Seiten wertvolle Hinweise zur Vermeidung typischer Planungsfehler. Detaillierte Zeichnungen und Erläuterungen machen aus diesem Buch einen geldwerten Vorteil.> Checklisten für die Planung, > Funktionsdiagramme und Flächenbedarf, > Ansätze für die Kostenoptimierung, > Auflagen für das Gefahrenmanagement, > Glossar und Stichwortregister, > Dreisprachiges Lexikon zur Hotelplanung

Rezension

Hotelbauten. Handbuch und Planungshilfe.

Der Berliner DOM-Verlag hat sich innerhalb seiner Reihe der Handbücher und Planungshilfen (in der u.a. bereits Bände zu den Themen Stadthäuser, barrierefreie Architektur oder Krankenhausbauten erschienen sind) des Hotelbaus angenommen. Der Band ist wie eigentlich alle Bücher dieses außergewöhnlichen Verlags ausgezeichnet gestaltet und bebildert - wenn auch für den einen oder anderen das schreiende Pink des Einbandes gewöhnungsbedürftig sein mag. Er beginnt mit den "24 dos and don'ts der Hotelplanung" und endet mit einem kurzen Kapitel "Hoteldeutsch für Anfänger", was angesichts des englischdeutschen Mischmaschs der Branchensprache immer willkommen sein muss. Dazwischen bietet das Buch eine fundierte Planungshilfe für den Entwurf und den Bau einer Hotelimmobilie, die sich sowohl an Architekten und Projektsteuerer als auch an Projektentwickler, Bauträger und Betreiber wendet. Die Wege zum Hotelprojekt, die einzelnen Bereiche des Hotels und Sonderthemen wie Barrierefreiheit, Gebäudeunterhaltung und der Umgang mit Altbauten sind auch mit reichlich Planzeichnungen und Fotomaterial vorbildlicher Beispiele aus der Praxis auf fantasievolle und anregende Weise illustriert.


Immobilien Zeitung Nr. 25 vom 23.06.2011 Seite 12

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen