Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|BücherHandelsimmobilien

S+M Dokumentation City Retail Österreich 2013/2014

Report

Reihe: S+M Dokumentation

Anbieter: Standort+Markt (S+M)

1.190,00 € inkl. MwSt. *
Download
  • Erscheinungsweise: Jährlich
  • Berichtszeitraum: Jahre 2013, 2014
  • Erscheinungsdatum : 16.07.2014
  • Seiten : 103 Seiten
  • Datei-Typ : PDF-Datei
  • Größe : 56,50 MB

Bitte beachten Sie auch unsere über den Footer abrufbaren Hinweise zu Zahlungsmethoden und etwaigen Lieferbeschränkungen.

Inhalt

Die Dokumentation bietet Ihnen fundierte Informationen über die Einzelhandelssituation (inkl. einzelhandelsnaher Nutzungen wie Gastronomie und Dienstleister) der 15 größten Städte Österreichs. Fast 6.000 Shops mit über 1 Mio. m² Geschäftsfläche wurden hierfür begangen und kartiert!
Diese Dokumentation soll ein "Missing Link" beseitigen. Während die sogenannten neuen Betriebstypen wie Shopping Center und Fachmarktagglomerationen gut und einheitlich dokumentiert sind, sind die historisch gewachsenen (aber viel länger existierenden) Einzelhandelsbereiche fast unbekanntes Terrain. Durch den Informationsmangel und nur vereinzelte Analysen mit stark differierenden Erhebungskriterien war der Spekulation Tür und Tor geöffnet. Durch die S+M Dokumentation City Retail liegt nun erstmalig eine nach einheitlichen Kriterien, neutrale (da Standort + Markt als ausschließliches Beratungsunternehmen keine Immobilienverwertungsinteressen verfolgt) Betrachtung von 16 Geschäftsbereichen der 15 größten Städte vor.

DIE S+M DOKUMENTATION CITY RETAIL 2013/2014 BASIC EDITION umfasst:
• je Hauptgeschäftsbereich 5 Datenblätter, bestehend aus:
• einem Kommentar zur Stellung der Stadt und stadtspezifischen Ergebnissen
• einer statistischen Übersicht der Standortstadt
• Bevölkerung: Entwicklung, Altersstruktur und Ausländerspektrum
• Bildungsniveau
• Arbeitsbevölkerung, Arbeitslosenquote und Beschäftigte nach Sparten
• Pendlersaldo (in kartographischer Form)
• Kaufkraftniveau
• Tourismus (Nächtigungszahl, Herkunftsland)
• Daten zum Bildungsstandort
• einer Übersichtskarte mit den Einzelhandelsdestinationen der Stadtregion
und Flächenangaben zu Shopping Center und Fachmarktagglomerationen
• dem Einzelhandelsdatenblatt mit Werten (getrennt nach Lagequalität und
innerstädtischen SC) zu:
• Geschäftsfläche (gesamt und nach Bedarfsgruppen untergliedert)
• Straßenlänge
• mittlere Shopgröße
• Filialisierungsgrad und Filialflächenanteil
• Leerstandsquote
• Auflistung der namhaftesten bzw. größten Betriebe
• Branchenmixdiagramm
• Mieten (so vorhanden nach Lagen und Entwicklung seit 2005)
A3 Übersichtskarte der Innenstadt mit einer shopweisen Darstellung (wiederum nach Bedarfsgruppen)

Ein zusammenfassender Kurzkommentar stellt die wichtigsten Maßzahlen der 16 Bereiche resümierend gegenüber und interpretiert die Daten abschließend.

In Netzwerken weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen